Mikroskopie
Das exakte Arbeiten

nach Abbildungen aus Fachbüchern
und mit selbst erstellten Farbauszügen
unmittelbar am Mikroskop
war Vorraussetzung
für die richtige Wiedergabe im Modell.

Struktur und Farbgebung
sowohl der Zellkerne
als auch der Granula
sind zur Erkennung
unerläßlich.

Zur korrekten Widergabe auch
des Zellplasmas

sind die Modellzellen anschließend
mit einem getönten Überzugslack
behandelt.