Realisation 2009 / 2010

Gesamtansichtoseplus

Display--- "Movento"

Zur Darstellung der besonderen Wirkweise des Insektizides Movento entstand diese eigenartige
interaktive Vitrinen-Display.

Gezeigt wird eine, zum Teil durch Blattläuse
geschädigte Pflanze. Es gibt etliche kleine Blattlauattrappen, sowie Marienkäfer in verschiedenen Größen.
3-dimensionale, kleine Pfeile verdeutlichen
die Wirkweise des Pflanzenschutzmittels.

Auf 2 Bildschirmen laufen wahlweise in deutscher und englischer Sprache Imagefilme. 2 kleine Schautafeln ergänzen die Informationen.

Um den Forschungsgedanken zu verdeutlichen
ist ein Labortisch als Grundplatte gewählt worden.

Im Sockel ist die aufwändige Medientechnik
untergebracht.
Das Display ist fahrbar, abschließbar und für den
Transport zerlegbar. Nach Messe-Einsätzen
steht es nun etwas modifiziert im BAYKOM in Leverkusen
.